EUR / USD Stabil, da die EZB Weitere Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft der Eurozone Ergreift

0 Comment

Die EUR / USD-Paare handeln derzeit seitwärts, da die Europäische Zentralbank weitere Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft der Eurozone ergreift. Eine Divergenz des Paares wird in der ersten Hälfte der Woche erwartet, und die Händler werden dies genau beobachten. Im ersten Teil der Woche werden wir sehen, wie sich die EZB bewegt, und es kann von einer Woche zur nächsten zu Abweichungen vom EUR / USD kommen.

Um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, verkauft die EZB Staatsanleihen und verwendet den Erlös zum Kauf von Staatspapieren auf dem Markt, was noch mehr Verkäufe auf dem Markt und damit mehr Verkäufe auf den Termin- und Optionsmärkten bedeutet. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dies auswirkt, insbesondere wenn sich der Markt mit einer starken Öffnung öffnet.

Die EUR / USD- und EUR / JPY-Paare sind gestiegen, da der EUR / USD die vorherige Schwäche umkehrt und sich aufgrund eines langfristigen Abwärtstrends weiter nach oben bewegt. Während die Unterbrechung über einer Widerstandslinie, die einen kleinen Aufwärtstrend zeigt, auf mehr Unterstützung hindeutet, folgt auf diese Unterbrechung ein Verlust, sodass das Paar möglicherweise weiterhin getestet wird.

Einige technische Analysten empfehlen den Käufern, den Druck auf diesen Trendlinienwiderstand aufgrund des großen Aufwärtstrends aufrechtzuerhalten, was ich auch gerne tun würde, aber ich werde warten, bis ich besser weiß, wohin das Paar geht. Wir müssen nur abwarten, wie sich das Paar durch die Reichweite bewegt.

Der letzte Hauptwiderstand ist eine Widerstandslinie, die einen leichten Abwärtstrend aufweist, aber durchgebrochen ist. Wir sollten also nur geduldig sein und warten, bis der Ausbruch fortgesetzt wird, aber wir müssen uns vor den Abweichungen in Acht nehmen. Einige Händler warten darauf, dass die Preise den nächsten Widerstandsbereich passieren, der eine Öffnung von 2,50 Dollar pro Euro darstellt.

Das Hauptaugenmerk liegt für mich auf dem endgültigen Widerstandsniveau von drei Dollar pro Euro, gefolgt vom ersten Swing High. Dieses Niveau ist mit einem großen Aufwärtstrend verbunden, den ich grün hervorgehoben habe, und dann mit dem Ausbruch der Trendlinie.

Händler sind sich immer noch nicht sicher, in welche Richtung sich USD / EUR- und USD / JPY-Paare bewegen, und das Unterstützungsniveau, auf das das Swing-Hoch folgt, ist zu niedrig. Dies kann dazu führen, dass sich das Paar festhält, aber der Trend ist stark und wir sollten sehen, dass er dieses Niveau überschreitet.

Die USD / JPY-Paare werden nahe der Unterstützung bei etwa 1,50 gehandelt, und dies kann ein starkes Unterstützungsniveau sein, wenn das Paar an Stärke gewinnt. Wenn EUR / USD hingegen weiterhin Fortschritte macht, wird dieses Paar wahrscheinlich zurückgehen.

Händler müssen das Muster beobachten, das in einer Reihe von Dollar- und Euro-Währungspaaren zu sehen ist, die ein hohes und ein niedriges Preisniveau halten. Das Muster bleibt wochenlang stabil und kann als Handelsstrategie verwendet werden, wenn der Trend intakt bleibt.

Preis und Volumen sind schwach, daher müssen wir vorsichtig sein, obwohl ich immer noch davon ausgehe, dass der Preis den Widerstand des großen Aufwärtstrends testen wird. Viele Händler werden den Trend nutzen wollen, um zu versuchen, mit einer großen Bewegung auszubrechen, was eine gute Idee ist, da dieses Muster während der letzten Preisumkehr verwendet wurde.

Sobald der Preis den Widerstand durchbricht, dürfte der Preis weiter sinken. Dies ist eine psychologische Ebene und sollte nicht unter Druck gesetzt werden, mit dem Trend zu handeln. Warten Sie also, bis der Preis stark gestiegen ist, bevor Sie mit dem Trend handeln.

Die EUR / USD-Paare fallen mit dem Dollar, während das EUR / JPY-Paar zu einem niedrigen Preis über der Unterstützung handelt. Dies deutet darauf hin, dass sich die EUR / USD-Paare um einen Widerstandsbereich konsolidieren, der möglicherweise länger als der kurzfristige Aufwärtstrend hält, aber nur die Zeit wird es zeigen.