Goldpreis hält wichtige Unterstützung vor einer großen Woche für globale Märkte

0 Comment

Die Goldminen hatten letzte Woche eine großartige Woche. In einer ziemlich interessanten Woche für den Dollar und aus diesem Grund für Gold müssen wir möglicherweise nicht lange warten, um zu lernen. Dies war bisher für Gold sehr vorteilhaft, und dies kann insbesondere in Zeiten negativer Zinssätze der Fall sein. Das heißt nicht, dass ich nicht denke, dass Gold bärisch bleibt, nur dass die Korrekturmaßnahme möglicherweise nicht erfolgreich war.

Beide sind im frühen Handel etwas flach, was sich in der Fed-Entscheidung am Mittwoch fortsetzen könnte. Ich glaube, dass sich an den Goldmärkten nicht viel geändert hat, wenn man sich das anhand eines längerfristigen Charts ansieht, obwohl es in den letzten Wochen ziemlich schwierig war. Das ist ein großartiges Zeichen, und ehrlich gesagt ist der Goldmarkt überverkauft, so dass es mich überhaupt nicht überraschen würde, wenn ich eine kleine Erholung finde.

Während viele Anleger verstehen, war Gold in den letzten 4 Jahrzehnten ein fallender Vermögenswert. Sie könnten alle Ihre eingezahlten Gelder loswerden. Der High Revenue Fund von Fidelity setzt sich aus hochverzinslichen Instrumenten mit höherem Risiko zusammen. Ich denke, dass das vernünftige Geld anfängt, physisches Gold anzusammeln, und dass das 1200-Dollar-Niveau ein bisschen Boden in der Branche schaffen sollte. Der Dollar ist nur eine Seite eines Währungspaares, daher müssen wir auch überlegen, was auf dem Rest der Erde passiert, wenn der Welthandel fällt.

Der Ausbruch muss bei Folgemaßnahmen mit Vorsicht beobachtet werden. Ich glaube jedoch nicht, dass er ein Falke ist. In dieser Woche werden die Märkte jedoch neue Informationen zur Verdauung erhalten.

Die monatlichen Renditen werden dann zusammengerechnet, um sie bei der jährlichen Rendite zu erhalten. Wir sollten vor Ende November da sein. Wir müssen Sie nicht informieren, wie dies enden wird. Ich denke, ein Wechsel ist sinnvoll, solange Sie wissen, was Sie tun. Ich denke immer noch, dass es ein wenig schwierig sein könnte, das Niveau von 1275 USD zu überwinden. Das heißt, wir könnten eine leichte Volatilität beobachten, aber ich denke, wir könnten auch aufgrund geopolitischer Bedenken oder vielleicht eines fallenden US-Dollars etwas bullischen Druck erhalten. Er sagte, er sei nicht besorgt über ein bisschen Volatilität, obwohl er befürchtete, dass es hier mehr als das geben könnte.

Normalerweise tendieren Optionen zu einer Überpreisvolatilität. Aber das ist nur ein Problem, obwohl es vor allem für die fehlenden Gehaltsschecks viel wichtiger erscheinen mag. Jetzt ist es schwierig, die Geschäftsbedingungen genau abzuschätzen, wenn aufgrund des Herunterfahrens keine Berichte verfügbar sind. Dies ist die Situation, die sich nur gegen das bewegt, was der US-Dollar tut. Schauen Sie sich also die FX-Märkte genau an, wenn Sie mit Gold handeln wollen. Dies bedeutet in der Regel, dass im vierten Quartal zwar Ertragssaisonberichte veröffentlicht werden, es jedoch eine fantastische Zeit ist, diese erschwinglichen Alternativen optimal zu nutzen. Sie sollten sich nicht auf Informationen im Artikel verlassen oder darauf handeln, ohne zuvor unabhängigen Rat einzuholen. Es ist keine Anlageberatung oder ein Mittel zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Es wurden keine wirklichen Fortschritte erzielt und es scheint kein Ende in Sicht zu sein. Die Folgen der Spannungen zwischen den beiden Ländern dürften sich unmittelbar auf das Edelmetall des sicheren Hafens auswirken. Es gab ein paar verschiedene Dinge, und dies waren einige der wichtigsten. Verschiedene Unsicherheiten bleiben bestehen und die Politik muss möglicherweise entsprechend angepasst werden. Die Volatilität könnte jedoch eine wunderbare Handelsaussicht bieten. Die Entwicklung der Anzahl der Bohrinseln ist auf die starke Korrelation mit der Ölmenge zurückzuführen. Das dürfte den nächsten Höhepunkt noch interessanter machen.

Informationen zu den oben angezeigten Leistungsnummern finden Sie unter Leistung. Ich halte das für eine gefährliche These. Es ist eine Art Portfolio-Versicherung.

Es gibt keine Ruhepause und Konsolidierung. Goldmoney haftet nicht für Ansprüche, Verluste, Schäden oder Unannehmlichkeiten, die auf Informationen oder Meinungen in diesem informativen Artikel zurückzuführen sind. Alle Maßnahmen, die aufgrund der in diesem Beitrag enthaltenen Meinungen und Daten ergriffen werden, liegen bei Ihnen Risiko. Das Herunterfahren hat jedoch auch finanzielle Auswirkungen außerhalb der Umgehungsstraße. Der F-Indikator-Algorithmus verwendet den Fundamental-F-Indikator, um die Stärke einer Volkswirtschaft zu erhalten. Die Wall Street weiß, dass es keine Rolle spielt, ob Informationen positiv oder negativ sind. Es gibt weiterhin Methoden, um von den am besten geeigneten Informationen zu profitieren. Korrekturen sind normal und passen in jeden Sektor, und ein Zurückziehen ist definitiv nicht das Ergebnis des Goldlaufs. Der ideale Weg, dies zu tun, ist der Zugriff auf reale Daten.